Skip to content Skip to navigation

OpenStax-CNX

You are here: Home » Content » Vorteile von XML

Navigation

Recently Viewed

This feature requires Javascript to be enabled.
 

Vorteile von XML

Module by: Christine Zoechbauer. E-mail the author

Vorteile von XML

Für ein intelligentes Information Retrieval (Suchmaschinen und Softwareagenten) bietet HTML nicht genug Lösungen an. Daher sollte die Möglichkeit bestehen, beliebige semantische Informationen in das Dokument zu integrieren. HTML bietet zwar Metatags zur Beschreibung eines Dokumentes, jedoch sind diese nicht erweiterbar. Aus diesen Problemen heraus entwickelte sich der Wunsch nach einer Auszeichnungssprache, „die sich nicht auf eine vorgegebene Grammatik und ein nicht erweiterbares Vokabular beschränkt, sondern mit der es möglich ist, eine eigene Auszeichnungssprache zu kreieren, mit denen sich beliebig komplexe Dokumentstrukturen abbilden lassen." ¹ Auszeichnungen haben drei unterschiedliche Bedeutungen: Stil, Semantik und Struktur. Die Struktur legt den Aufbau und die Beziehungen zwischen den einzelnen Elementen fest, die Semantik ordnet den Elementen einen Sinn zu und der Stil legt das Layout des Elementes fest.

Eine solche Sprache wird Metasprache genannt. Auf diesen Wunsch hin entwickelte man, SGML (Standard Generalized Markup Language). Sie baut auf GML (Generalized Markup Language) auf. SGML wird in den Industrien für das Dokumentmanagement und auch für die Definition und Spezifizierung von Standards eingesetzt. Ein wesentlicher Nachteil besteht darin, dass SGML als sehr komplex und dadurch auch als schwierig gilt. Nur wenige Experten wissen diese Sprache zu handhaben und verfügen über die notwendigen Anwendungskenntnisse. Mit XML (Extensible Markup Language) wollte man diesen Problemen Abhilfe schaffen. Sie wurde mit SGML definiert. Ihre Spezifikation ist sehr kurz und wie HTML, sehr leicht zu erlernen. In XML werden Tags zur Kennzeichnung von Elementen verwendet, dadurch ist der XML Code sowohl für den Menschen als auch für Maschinen lesbar. Dieses ist einer der Gründe, warum XML in den letzten Jahren große Bedeutung gewann. Das Potenzial von XML liegt aber auch vor allem, in der Verwendung von XML "als Integrationstechnologie für alle Bereiche der Informationsverarbeitung und Übermittlung strukturierter Daten".

¹ Johann Höller, Manfred Pils, Robert Zlabinger: Internet und Intranet, Herausforderung E-Business, 3. Auflage, Springer Verlag Berlin Heidelberg New York, 172 zurück

Exercise 1

Aus welcher Sprache entwickelte sich XML?

Solution

Aus SGML.

Exercise 2

Welchen Sinn hat eine Metasprache?

Solution

Mit Metasprachen lassen sich andere Sprachen beschreiben.

Exercise 3

Worin liegt das Potenzial von XML im Bereich des E-Bussiness?

Solution

XML dient als Integrationtechnologie in der Informationsverarbeitung und Übermittlung strukturieter Daten.

Content actions

Download module as:

Add module to:

My Favorites (?)

'My Favorites' is a special kind of lens which you can use to bookmark modules and collections. 'My Favorites' can only be seen by you, and collections saved in 'My Favorites' can remember the last module you were on. You need an account to use 'My Favorites'.

| A lens I own (?)

Definition of a lens

Lenses

A lens is a custom view of the content in the repository. You can think of it as a fancy kind of list that will let you see content through the eyes of organizations and people you trust.

What is in a lens?

Lens makers point to materials (modules and collections), creating a guide that includes their own comments and descriptive tags about the content.

Who can create a lens?

Any individual member, a community, or a respected organization.

What are tags? tag icon

Tags are descriptors added by lens makers to help label content, attaching a vocabulary that is meaningful in the context of the lens.

| External bookmarks