Skip to content Skip to navigation

OpenStax_CNX

You are here: Home » Content » Mathematik Grundwissen Geometrie

Navigation

Recently Viewed

This feature requires Javascript to be enabled.
 

Mathematik Grundwissen Geometrie

Module by: Holger Hunger. E-mail the author

Summary: Erster Test: Lernkärtchen Geometrie

Tabelle 1
Ma Geometrie - Flächen 1 Ma Geometrie – Flächen 1
Zeichne ein Quadrat mit a = 3,5 cm graphics1.png
Tabelle 2
Ma Geometrie - Flächen 2 Ma Geometrie - Flächen 2
Zeichne ein Rechteck mita = 2 cm, b = 3,5 cm graphics2.png
Tabelle 3
Ma Geometrie - Flächen 4 Ma Geometrie - Flächen 4
Zeichne ein Rechteck mita = 2,5 cm, b = 3 cm. Trage die Maßpfeile und die Bemaßung ein. graphics3.png
Tabelle 4
Ma Geometrie - Flächen 5 Ma Geometrie – Flächen 5
Zeichne die Fläche ab. Wie groß sind die Seiten in Wirklichkeit bei einem Maßstab von 1:100?graphics4.png a = 2 cm · 100 =200 cm = 2 mb = 3,5 cm · 100 =350 cm = 3,5 m
Tabelle 5
Ma Geometrie - Flächen 6 Ma Geometrie - Flächen 6
Zeichne die Strecken a und b ab.Wie groß sind sie in Wirklichkeit bei einem Maßstab von 1:50?graphics5.png a = 2,5 cm · 50 =125 cm = 1,25 mb = 4 cm · 50 =200 cm = 2 m
Tabelle 6
Ma Geometrie - Flächen 7 Ma Geometrie - Flächen 7
Wie lautet die Formel für die Rechteckfläche, wie die Formel für die Fläche des Quadrats?AR =AQ = AR = a · bAQ = a · a AQ= a²Einheit: Quadratmeter (m²)!
Tabelle 7
Ma Geometrie - Flächen 8 Ma Geometrie - Flächen 8
Berechne den Flächeninhalt dieser Flächen:
  1. a) a = 3 cm, b = 6,5 cm
  2. b) a = 3,5 m
  3. c) a = 0,8 m, b = 5 m
  1. a) AR = a · b = 3 cm · 6,5 cm = 19,5 cm²
  2. b) AQ = a · a = 3,5 m · 3,5 m = 12,25 m²
  3. c) AR = a · b = 0,8 m · 5 m = 4 m²
Tabelle 8
Ma Geometrie - Flächen 9 Ma Geometrie – Flächen 9
Wie lautet die Formel für den Umfang eines Rechtecks, wie die Formel für den Umfang des Quadrats?UR =UQ = UR = a + b + a + bUR = 2 · a + 2 · bUQ = a + a + a + aUQ= 4 · aEinheit: Meter (m)!
Tabelle 9
Ma Geometrie - Flächen 10 Ma Geometrie - Flächen 10
Zeichne das Rechteck ab und berechne den Umfang.graphics6.png UR = 2 · a + 2 · bUR = 2 · 3,5 cm + 2 · 2 cm= 7 cm + 4 cm = 11 cm
Tabelle 10
Ma Geometrie - Flächen 11 Ma Geometrie - Flächen 11
Zeichne das Rechteck ab und berechne den Umfang und die Fläche.graphics7.png UR = 2 · a + 2 · bUR = 2 · 4 cm + 2 · 3,5 cm= 8 cm + 7 cm = 15 cmAR = a · bAR = 4 cm · 3,5 cm= 14 cm²
Tabelle 11
Ma Geometrie - Flächen 12 Ma Geometrie - Flächen 12
Eine Wiese ist 45,2 m lang und 30 m breit. Der Besitzer verkauft ein Viertel davon. Wie viel Fläche bleibt ihm übrig? AR = a · bAR = 45,2 m · 30 m = 1356 m² 1414 size 12{ { {1} over {4} } `} {}= 1356 m² : 4 = 339 m²1356 m² – 339 m² = 1017 m²Es bleiben ihm 1017 m² der Wiese übrig.
Tabelle 12
Ma Geometrie - Flächen 14 Ma Geometrie - Flächen 14
Berechne den Flächeninhalt Ages. ***SORRY, THIS MEDIA TYPE IS NOT SUPPORTED.*** A1 = 4 m · 4,5 m = 18 m²A2 = 6,5 m · 5 m = 32,5 m²Ages = A1 + A2 = 18 m² + 32,5 m² = 50,5 m²
Tabelle 13
Ma Geometrie - Flächen 17 Ma Geometrie – Flächen 17
Was bedeuten die Abkürzungena und ha?Rechne in die angegebene Einheit um:a) 1 a = m²b) 1 ha = ac) 1 ha = m² a: Arha: Hektara) 1 a = 100 m²b) 1 ha = 100 ac) 1 ha = 10’000 m²
Tabelle 14
Ma Geometrie - Flächen 18 Ma Geometrie - Flächen 18
Zeichne einen Kreis mit d = 6 cm.Berechne den Umfang des Kreises. ***SORRY, THIS MEDIA TYPE IS NOT SUPPORTED.*** UK = d · π = 6 cm · 3,14 = 18,84 cm
Tabelle 15
Ma Geometrie - Flächen 19 Ma Geometrie - Flächen 19
Berechne den Umfang dieser Kreise.a) d = 10 mb) r = 10 mc) d = 5 md) r = 4 m a) UK = d · π = 10 m · 3,14 = 31,4 mb) UK = d · π = r · 2 · π == 10 m · 2 · 3,14 = 62,8 mc) UK = 15,7 md) UK = 25,12 m
Tabelle 16
Ma Geometrie - Flächen 20 Ma Geometrie - Flächen 20
***SORRY, THIS MEDIA TYPE IS NOT SUPPORTED.*** Berechne den Umfang dieser Halbkreise.a) d = 10 mb) r = 10 mc) d = 6 md) r = 4,5 m a) UHK = d + d · π : 2= 10 m + 10 m · 3,14 : 2 = 25,7 mb) UHK = 2 · r + 2 · r · π : 2 == 10 m · 2 + 10 m · 2 · 3,14 : 2 = 51,4 mc) UK = 15,42 md) UK = 23,13 m
Tabelle 17
Ma Geometrie - Flächen 21 Ma Geometrie – Flächen 21
Zeichne einen Kreis mit d = 7 cm.Berechne die Fläche des Kreises. ***SORRY, THIS MEDIA TYPE IS NOT SUPPORTED.*** AK = 44 size 12{ { {d²} over {4} } } {} · π = d · d : 4 · π =7 cm · 7cm : 4 · 3,14 = 38,465 cm²
Tabelle 18
Ma Geometrie - Flächen 22 Ma Geometrie - Flächen 22
Berechne die Fläche dieser Kreise.a) d = 10 mb) r = 10 mc) d = 5 md) r = 4 m a) AK = 44 size 12{ { {d²} over {4} } } {} · π = d · d : 4 · π =10 m · 10 m : 4 · 3,14 ≈ 120,78 m²b) AK = r² · π = r · r · 3,14 =10 m · 10 m · 3,14 = 314 m²c) AK = 19,625 m²d) AK = 50,24 m²
Tabelle 19
Ma Geometrie - Flächen 23 Ma Geometrie - Flächen 23
Berechne die Fläche des Kreisrings mitdgroß = 7 cmdklein = 5 cm ***SORRY, THIS MEDIA TYPE IS NOT SUPPORTED.*** AKR =Agroß AkleinAgroß = d · d : 4 · π =7 cm · 7 cm : 4 · 3,14 = 38,465 cm²Aklein = d · d : 4 · π =5 cm · 5 cm : 4 · 3,14 = 19,625 cm²AKR = 38,465 cm² – 19,625 cm² =18,84 cm²
Tabelle 20
Ma Geometrie - Flächen 24 Ma Geometrie - Flächen 24
***SORRY, THIS MEDIA TYPE IS NOT SUPPORTED.*** Berechne die Fläche dieser Halbkreise.a) d = 10 mb) r = 10 m a) AHK = d · d : 4 · π : 2= = 10 m · 10 m : 4 · 3,14 : 2 = 39,25 m²b) AHK = r · r · π : 2= = 10 m · 10 m · 3,14 : 2 = 157 m²

Variante 1:

  • Die einzelnen Lernkärtchen werden so ausgeschnitten, dass Vorder- und Rückseite an der doppelten Mittellinie nach hinten umgeklappt werden können.
  • Nach dem Klappen werden die Karteikärtchen zusammen geklebt.
  • Zum Lernen wird die Vorderseite schriftlich bearbeitet und mit Hilfe der Rückseite die Lösung kontrolliert.

Variante 2:

  • Die einzelnen Lernkärtchen werden ausgeschnitten, Vorder- und Rückseite ebenfalls getrennt.
  • Die zusammengehörende Vorder- und Rückseiten werden jeweils auf Karteikärtchen aus Pappe aufgeklebt.
  • weiter wie oben...

sponsored by http://lehrerrundmail.de

Content actions

Download module as:

Add module to:

My Favorites (?)

'My Favorites' is a special kind of lens which you can use to bookmark modules and collections. 'My Favorites' can only be seen by you, and collections saved in 'My Favorites' can remember the last module you were on. You need an account to use 'My Favorites'.

| A lens I own (?)

Definition of a lens

Lenses

A lens is a custom view of the content in the repository. You can think of it as a fancy kind of list that will let you see content through the eyes of organizations and people you trust.

What is in a lens?

Lens makers point to materials (modules and collections), creating a guide that includes their own comments and descriptive tags about the content.

Who can create a lens?

Any individual member, a community, or a respected organization.

What are tags? tag icon

Tags are descriptors added by lens makers to help label content, attaching a vocabulary that is meaningful in the context of the lens.

| External bookmarks